Merlot

Der Merlot (ca. 2,5 % der Golser Weinbaufläche) stammt aus dem Bordeaux-Gebiet. In den letzten Jahren findet er auch bei uns immer mehr Verbreitung. Er ist frostempfindlicher als die heimischen Sorten und fällt durch seinen üppigen Wuchs auf. Die großen Blätter sind hellgrün, keilförmig und blasig mit tiefer Lappung. Die frühreifende Rebsorte bringt kegelförmige, lange, schwarzblau gefärbte, klein- und lockerbeerige Trauben hervor. Durch die dünnere Beerenhaut ist der Merlot etwas botrytisanfälliger.

Bei vollständiger Ausreifung ist eine hohe Zuckerkonzentration in den Beeren typisch für den Merlot. Feine Würze und füllige Extraktsüße prägen die Golser Weine aus dieser Sorte.

Merlot